Über uns

Die Geschichte begann, als 2 gute Freunde 1960 ein Stück Land auf der anderen Seite des Meeres kauften und ein kleines Haus bauten, damit ihre Familien dort ihre Sommerferien verbringen konnten.​ Nach ein paar Jahren, 1967, dachten die 2 Freunde darüber nach, das erste Hotel in der Nähe des Meeres in der Stadt Patras zu bauen und 1970 war das Projekt fertig und das Delfini Hotel war geboren! Anfangs war es ein 2-Sterne-Stadthotel mit einem Restaurant und einem großen Pool vor dem Gelände und war ein Wunderkind in der Beherbergungsbranche von Patras. Viele seiner Kunden waren Prominente, Sänger und Schauspieler der damaligen Zeit. Die 2 Freunde haben erfolgreich unterrichtet und ihre Kinder ihren Weg gehen lassen, und im Laufe der Zeit führen ihre Enkelkinder das Hotel nun in dritter Generation in Folge. Heute beherbergt das Hotel seine Gäste in einem Gebäude mit mehr als 50 Jahren Geschichte, Emotionen und guten Zeiten und wir begrüßen Sie, um Ihre glücklichen Momente zu genießen und die Geschichte des Delfini Hotels zu ergänzen. Wirklich dein, Die Familie Delfini

Unterkunft

Um Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten, bittet die Direktion Sie um Ihre Mitwirkung bei der Einhaltung der folgenden Vereinbarung zwischen dem Gast und dem "Delfini Hotel" (im Folgenden "Direktion" genannt), nach der die Zimmer von den Gästen genutzt werden dürfen:

1. Tarif
Der Tarif gilt nur für das Zimmer und versteht sich zuzüglich etwaiger anfallender staatlicher Steuern. Mahlzeiten und andere Dienstleistungen sind gegen Aufpreis erhältlich. Um Ihren Zimmertarif zu erfahren, zögern Sie nicht, sich an die Rezeption zu wenden. Anmeldeformulare für Gäste müssen bei der Ankunft unterschrieben werden.

2. Begleichung von Rechnungen
Rechnungen müssen gegen Vorlage beglichen werden, persönliche Schecks werden nicht akzeptiert.

3. Pfandrecht des Unternehmens am Gepäck und Eigentum des Gastes
Im Falle des Zahlungsverzugs eines Gastes hat die Direktion die Wäsche auf seinem Gepäck und Eigentum und ist berechtigt, diese einzubehalten und zu verkaufen oder versteigern solches Eigentum jederzeit ohne Bezugnahme auf den Gast. Der Nettoverkaufserlös wird dem vom Gast geschuldeten Betrag angemessen sein, unbeschadet der Rechte der Geschäftsleitung, gegebenenfalls weitere Einziehungsverfahren einzuleiten.

4. Check-in
Bitte legen Sie beim Check-in Ihren Personalausweis, Reisepass oder Ihre befristete Aufenthaltskarte vor. Laut Gesetz müssen Besucher persönliche Dokumente für Hotelunterlagen vorlegen. Diese Dokumente werden nach dem Check-in zurückgegeben.

5. Abreise
Check-out ist um 12:00 Uhr. Bitte informieren Sie die Rezeption, wenn Sie Ihr Zimmer über diese Zeit hinaus behalten möchten. Die Verlängerung wird je nach Verfügbarkeit vergeben. Wenn das Zimmer verfügbar ist, wird Ihnen der normale Tarif geteilt durch die zusätzlichen Stunden Ihres Aufenthalts berechnet. Wenn der Gast das Zimmer nach Ablauf oder Frist nicht räumt, hat die Direktion das Recht, den Gast und seine Sachen aus dem vom Gast bewohnten Zimmer zu entfernen.

6. Gepäckaufbewahrung
Vorbehaltlich der Verfügbarkeit des Lagerraums kann der Gast Gepäck im Gepäckraum aufbewahren, auf das alleinige Risiko des Gastes hinsichtlich Verlust oder Beschädigung aus irgendeinem Grund. Gepäck kann während der Dauer Ihres Aufenthalts aufbewahrt werden.

7. Sachen des Gastes
Die Gäste werden besonders gebeten, die Tür ihres Zimmers zu verriegeln, wenn Sie ausgehen oder zu Bett gehen. Die Direktion haftet in keiner Weise für den Verlust / oder die Beschädigung des Eigentums des Gastes oder anderer Gegenstände aus dem Hotelzimmer oder einem anderen Teil des Hotels aus irgendeinem Grund, einschließlich Diebstahl. Wenn der Gast seine Sachen im Hotel vergisst und vom Personal gefunden wird, werden die Gegenstände gemäß den gesetzlichen Bestimmungen 3 Monate lang aufbewahrt.

8. Haustiere
Haustiere sind nur nach Absprache erlaubt.

9. Gefahrgut
Das Mitbringen von Gütern und / oder das Lagern von rohen oder belichteten Kinofilmen oder anderen brennbaren oder gefährlichen Gegenständen und / oder verbotenen Gütern und / oder beanstandeten Gütern ist verboten. Der Gast haftet allein gegenüber der Direktion, seinen anderen Gästen, eingeladenen Besuchern, Vertretern und Bediensteten für alle finanziellen oder sonstigen Verluste und Schäden, die durch solche Gegenstände oder durch eigene Fahrlässigkeit und Nichtbeachtung der Gäste verursacht werden können von irgendwelchen / Anweisungen. Glücksspiel, Schmuggelware, Prostitution, Waffen, Sprengstoffe, brennbare Gegenstände, Gifte, Drogen, Tiere und scharfes Essen sind auf dem Hotelgelände strengstens verboten.

10. Sachschäden
Der Gast haftet für jeden Verlust oder Schaden am Hoteleigentum, der von ihm selbst, seinen Gästen oder einer Person, für die er verantwortlich ist, verursacht wird.

11. Managementrechte
Es wird vereinbart, dass der Gast sich respektabel verhält und keine Belästigung oder Belästigung innerhalb des Hotelgeländes verursacht. Die Direktion hat das Recht, jeden Gast aufzufordern, sein Zimmer oder andere Bereiche des Hotels unverzüglich, ohne vorherige Ankündigung und ohne Angabe von Gründen zu räumen, und der Gast ist verpflichtet, auf Aufforderung zu räumen. Im Falle eines Verzugs hat die Direktion das Recht, das Gepäck und die Sachen des Gastes aus dem von ihm bewohnten Zimmer zu entfernen.

12. Beziehung zwischen Management und Gast
Nichts hierin wird fortgesetzt oder als Miet- oder Untermietverhältnis oder als sonstiges Recht zur Interaktion in den Hotelräumlichkeiten oder einem Teil davon zugunsten eines Gastes oder Bewohners oder Besuchers angesehen, und es wird immer davon ausgegangen, dass das Management im vollständigen und absoluten Besitz des gesamten Hotelgeländes ist.

13. Regierungsregeln und -vorschriften und Anwendung von Gesetzen
Der Gast wird gebeten, alle geltenden Gesetze und Gesetze sowie die jeweils geltenden Regierungsregeln und -vorschriften zu beachten, einzuhalten und an sie gebunden zu sein.

14. Telefonische Buchung - Direktbuchung an der Rezeption
Alle oben genannten Regeln gelten für alle Arten von Buchungen, online und direkt.

Die Direktion behält sich das Recht vor, die oben genannten Bedingungen und Regeln, die Teil und Zusammenfassung des Beherbergungsgesetzes sind, zu ergänzen oder zu ändern.

Check-in 14:30
Check-out 12:00
Buchungsstornierung

Stornierungsregeln sind in den Tarifplänen angegeben. In der Regel für eine teilweise erstattungsfähige Buchung ist die Gebühr der Tarif für die erste Nacht des Aufenthalts. Bei einer nicht erstattungsfähigen Buchung ist der gesamte Buchungsbetrag nicht erstattungsfähig.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Check-in-Zeit: 14:30 - 23:00 Uhr - Check-out-Zeit: 12:00 Uhr

Ein früher Check-in oder später Check-out unterliegt der Verfügbarkeit von Betten/Zimmern an einem relevanten Tag, die vom Personal an der Rezeption bestätigt werden muss.

Für den frühen Check-in von 07:00 bis 14:30 Uhr und den späten Check-out von 12:00 bis 18:00 Uhr wird eine Gebühr erhoben.

Zimmer, die bis 23:00 Uhr nicht belegt sind, werden ohne vorherige Absprache als Nichtanreise gewertet.

Bei einem Check-in um 07:00 Uhr oder einem Check-out nach 18:00 Uhr wird der volle Zimmerpreis berechnet.

Stornierungs- / Nichtanreisebestimmungen: Sobald eine Reservierung bestätigt ist, benachrichtigen Sie uns bitte telefonisch oder per E-Mail über jede Stornierung oder Änderung der Buchung mindestens 3 Tage (48 Stunden) vor Ankunft für Einzelbuchungen und 2 Wochen vor Ankunft für Gruppenbuchungen, um möglicherweise eine Gebühr von 1 Übernachtung zu vermeiden.

Alle Gäste müssen beim Check-in einen gültigen Reisepass vorlegen: Für jeden frühen Check-out wird mindestens eine Nacht Strafe für den frühen Check-out verhängt. Bei Nichterscheinen eines Gastes wird eine Gebühr in Höhe eines Übernachtungspreises erhoben, oder wenn es sich um eine nicht erstattungsfähige Buchung handelt, wird der gesamte Buchungsbetrag berechnet.